Als Info – Information über Erneuerungsmaßnahmen der Ortsdurchfahrt

Veranstaltung der Gemeinde im Kurhaus zum Thema Ortsdurchfahrt und Kosten
Bei einer Veranstaltung im Kurhaus wurden heute, am 31.07.2008, die Anwohnerinnen und Anwohner der Ortsdurchfahrtdarüber informiert, was seit dem 28.07.2008 in Wieda an Bürgersteig und Straße gewerkelt wird.

Abgesehen von einigen verbalen unmöglichen Zwischenrufen eines Ratsmitgliedes im Gemeinderat, wurden die Bürger über diese Maßnahme heute auch umfassend aufgeklärt und konnten Fragen stehlen. Der Andrang war verständlicherweise groß, da Jeder wissen wollte, was nun Sache ist.

Es wurde aufgeklärt, dass nun die Bürgersteige komplettt erneuert werden, d.h. neue Pflastersteine in Zukunft den Gehweg pflastern. Anders wie die Bürgersteige wird die Ortsdurchfahrt saniert, d.h. ca. 3 cm wird abgefräst und mit neuem Teer ausgestattet.

Diese schönen neuen Bürgersteige haben aber auch ihren Preis. Es wurde als Grundlage 1 Euro pro Quadratmeter Grundstück erwähnt. Firmen müssen allerdings mit 1,50 Euro pro Quadratmeter rechnen. Für „Vollwohnaufbauten“ kommen noch je 0,25Cent / Quadratmeter hinzu. Grünflächen werden mit 0,033 Euro Aufschlag belegt. So müsste man also für ein zweistöckiges Gebäude 1,25 Euro pro Quadratmeter veranschlagen.
Es wurde dabei außerdem erwähnt, dass kein Anlieger bei der Kostenberechnung ausgeschlossen werden kann. Es wurde übrigens auch hierbei berichtet, dass nahtlos die gesamten Bürgersteige erneuert werden. Für die Zwischenbereiche, an denen kein Anwohner grenzt, werden die Kosten dann allerdings der Gemeinde auferlegt.